Unsere Vision

Mutter Erde ein Stück Natur zurück geben

Von ganzem Herzen starteten wir 2017 das Projekt "Kraftort Rebacher". Aus einem konventionellen Bauernbetrieb wurde Schritt für Schritt ein Zuhause für unsere Alpakafamilie. Eine Oase der Ruhe für Pflanzen, Wildtiere, und Erholung. Ein Kraftort für Yoga und Seminare. 
Unsere Vision - Mutter Natur ein Stück Natur zurückzugeben - trägt und leitet uns, so wächst diese Ort immer weiter und entwickelt sich mehr und mehr zu unserem Paradies, das wir gerne mit Ihnen teilen!

 

Barbara Iris Brunner

Yogalehrerin, Kosmetikerin und Gesundheitsberaterin

Meine Selbständigkeit begann 1997 mit der Ausbildung als Kosmetikerin. Ich vertiefte anschliessend mein Wissen im Bereich der Naturkosmetik. Bald kamen Kurse zu den Themen Ernährung, Fasten, und Entgiften dazu. 
Ab 2007 erweiterte ich meine Fähigkeiten im Bereich der Spiritualität und Medialität: Ich besuchte die Ausbildung zur Engeltherapeutin bei Charles Virtue und eine Mediale Ausbildung bei Gordon Smith, Lynn Cotrell und Bill Thompson. Dazu lehrte mich Peter Goldmann den heilsamen Umgang mit Stimmgabeln.
2016 entschied ich mich nach 35 Jahren Erfahrung in Yoga, mich zur Yogalehrerin ausbilden zu lassen. 
Mein Wissen und meine Erfahrung gebe ich auf unserem Hof mit viel Passion, Dynamik, Verspieltheit und Humor weiter - Ich freue mich auf Sie!

IMG_1503_edited.jpg
 

Beat Brunner

Bühnenbauer und Holzkünstler

Mit meinen Händen zu gestalten, formen und kreieren, ist die grösste Leidenschaft in mein Leben. Als Bühnentechniker bin ich seit jungen Jahren damit beschäftigt, Kulissen  umzubauen, die eine ganz spezielle Atmosphäre schaffen. Mein Gespür für Formen, Farben und Materialen verfeinerte ich mehr und mehr. Ich begann intuitiv Hölzer zu bearbeiten und entdeckte dabei meine Passion Schmuck und besondere Symbole zu kreieren. Die Freude daran liess mich nicht mehr los und Menschen begannen, sich für meine Arbeiten zu interessieren. Seither entstand eine Vielzahl an Kunstwerken für meine Kundinnen und Kunden. Jedes ein Unikat.
Das Projekt "Kraftort Rebacher" bedeutete eine neue Etappe in meinem Leben - es fordert mein ganzes handwerkliches Geschick: Hier baue und gestalte ich mit Hilfe von Freunden (und ab und zu auch Fachkräften) alles selber. Dies mit viel Ausdauer, Ruhe, Respekt und einen tiefen Gefühl der Verbundenheit mit diesem Ort.

IMG_1461_edited.jpg